NCIS Staffel 7, Folge 24: Rule Fifty-One

Ein Staffelfinale, das viel Spannung für die nächste Staffel verspricht: Gibbs wird bekanntlich in der Folge 23 gefangengenommen und findet sich in den Händen eines Drogenkartells wieder, das von der Tochter von Pablo Hernandez und ihrem Bruder geleitet wird. Wer der Bruder ist, mag ich hier nicht verraten, wer will, kann aber auch bei tv.com nachlesen, wer es ist, aber das nimmt ein wenig Spannung… Die Tochter ist Paloma Reynosa, die wir schon in Folge 22 kennengelernt haben. Sie scheint weniger auf Rache aus zu sein als darauf, mit Gibbs einen hochrangigen Mitarbeiter fürs Kartell zu gewinnen. Um seine Mitarbeit zu bekommen, droht sie mit der Ermordung aller Menschen, die Gibbs nahe stehen: das Team und natürlich auch sein Vater. Gibbs scheint ins Spiel einzusteigen. Weiterlesen und/oder kommentieren»

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

NCIS Staffel 7, Folge 19: „Guilty Pleasure“

Ein Marine wird mit vielen Stichwunden im Rücken gefunden, als er fast von einem Auto angefahren wird. Gibbs und sein Team (Ziva spielt in dieser Folge nahezu keine Rolle) starten die Ermittlungen und stoßen auf weitere drei bisher ungeklärte  Todesfälle. Der tote Marine ist ein Reporter, der eine Edelprostituierte interviewen wollte. Schnell stellt sich heraus, dass alle vier Opfer mit dieser Frau zu tun hatten. Und diese hatte zuvor für Holly Snow gearbeitet – die schon in Folge 13 „Jet Lag“ aufgetreten ist. Mit Hollys Hilfe wird die Prostituierte verhaftet – doch sie kann nicht der Mörder sein, denn während sie in Haft ist, geschied ein weiterer Mord. Ein erster Verdächtiger erweist sich als unschuldig, doch schnell kommt Gibbs dem wahren Täter auf die Spur. Als dieser Holly umbringen will, wird er von Gibbs in letzter Sekunde erschossen… Weiterlesen und/oder kommentieren»

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

NCIS Staffel 7, Folge 18: Jurisdiction

Am Strand wird die Leiche eines Kampfschwimmers gefunden. Und plötzlich stecken Gibbs und sein Team in einer Ermittlung, die zusammen mit dem CGIS, dem Coast Guard Investigative Service, durchführen muss. Deren Teamleiterin ist Abigail Borin, und Gibbs soll sie Abbby nennen, was er aber nicht tun will – warum, dürfte klar sein. Das Highlight dieser Folge ist sicher das Auftreten von Abigail, denn sie erinnert im Auftreten nicht nur alle an Gibbs – sogar der typische „Kopfwischer“ ist zu sehen -, sie ist eben ein weiblicher Gibbs (sie sieht nur viel besser aus…). Weiterlesen und/oder kommentieren»

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

NCIS Staffel 7, Folge 17: Double Identity

Ein Marine ist bei einem Einsatz in Afghanistan spurlos verschwunden – und nun wird er bei einem Feuergefecht verwundet aufgefunden. Gibbs und das Team finden seine frühere Frau – und dann stellt sich heraus, dass der Marine eine zweite Ehefrau hat. Was ist passiert in Afghanistan? Wer hat den Marine, der im Krankenhaus stirbt, erschossen? Zwei Ehefrauen, zwei ehemalige Mitglieder eines Dreimann-Teams in Afghanistan – sie alle stehen unter Verdacht. Doch Gibbs lässt sich nicht auf eine falsche Fährte führen… Die Folge ist okay, aber nicht gerade ein Highlight…

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

NCIS Staffel 7, Folge 1: Das war ein Superstart in die neue Staffel, oder?

Es ist schon eine Weile her, dass ich die Folge im Original anschauen konnte, daher habe ich heute sogar Winterspiele Winterspiele sein lassen und lieber die erste Folge angeschaut. Für mich eine der besten Folgen überhaupt – und das Afrika-Thema wird ja auch noch mal aufgegriffen in der Staffel. Zu den meisten Folgen habe ich ja schon etwas geschrieben. Highlight der Folge 2 (jedenfalls für mich) wird das Gespräch zwischen Ziva und Gibbs am Ende sein… Weiterlesen und/oder kommentieren»

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

NCIS Staffel 7, Folge 8: Power down

Was wäre, wenn der Strom ausfällt? Das muss Gibbs und sein Team in der 8. Folge der 7. Staffel erleben. Denn eine Explosion legt ein Kraftwerk lahm. In einer Internet-Server-Station, genannt Farm, wird ein Einbruch versucht, und zurück bleibt eine tote Angehörige der Navy. Weiterlesen und/oder kommentieren»

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

NCIS Staffel 7, Folge 3: The Inside Man

Das Team – immer noch ohne Ziva, denn sie ist derzeit nichts anderes als ein Gast und am Schreibtisch festgehalten – kümmert sich um die Ermittlungen zur Ermordung eines Bloggers, der dem NCIS vorwirft, bei früheren Ermittlungen etwas vertuscht zu haben. Beides hängt zusammen, und so werden alte Umstände noch einmal überprüft. Die Lösung findet McGee, der von einer internen Prüferin, die sich in ihn verknallt hat, wiederholt zum Check mit einem Lügendetektor zitiert wird. Ziva ist am Ende das Herumsitzen und Zuschauen leid und will eine „richtige“ NCIS-Agentin werden. Für den Antrag benötigt sie aber die Unterschrift von Gibbs. Doch der zögert scheinbar, denn dazu müsste Ziva ja schließlich ihre Mossad-Tätigkeit komplett aufgeben…

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

NCIS Season 7: Good Cop, Bad Cop (Folge 4)

Nachdem es in der ersten Folge der Staffel 7 darum ging, Ziva David in Somalia aufzuspüren und zu retten, drehten sich die beiden nächsten Folgen eher wieder um „normale“ Themen. Allerdings ist Ziva nach ihrem Mossad-Einsatz kein Teammitglied mehr im NCIS-Team. In der vierten Folge (am 13. Oktober in den USA ausgestrahlt) wird wieder die Thematik der ersten Folge aufgegriffen: Weiterlesen und/oder kommentieren»

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein: