NCIS Staffel 7, Folge 18: Jurisdiction

Am Strand wird die Leiche eines Kampfschwimmers gefunden. Und plötzlich stecken Gibbs und sein Team in einer Ermittlung, die zusammen mit dem CGIS, dem Coast Guard Investigative Service, durchführen muss. Deren Teamleiterin ist Abigail Borin, und Gibbs soll sie Abbby nennen, was er aber nicht tun will – warum, dürfte klar sein. Das Highlight dieser Folge ist sicher das Auftreten von Abigail, denn sie erinnert im Auftreten nicht nur alle an Gibbs – sogar der typische „Kopfwischer“ ist zu sehen -, sie ist eben ein weiblicher Gibbs (sie sieht nur viel besser aus…). Weiterlesen und/oder kommentieren»

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

NCIS Staffel 7, Folge 17: Double Identity

Ein Marine ist bei einem Einsatz in Afghanistan spurlos verschwunden – und nun wird er bei einem Feuergefecht verwundet aufgefunden. Gibbs und das Team finden seine frühere Frau – und dann stellt sich heraus, dass der Marine eine zweite Ehefrau hat. Was ist passiert in Afghanistan? Wer hat den Marine, der im Krankenhaus stirbt, erschossen? Zwei Ehefrauen, zwei ehemalige Mitglieder eines Dreimann-Teams in Afghanistan – sie alle stehen unter Verdacht. Doch Gibbs lässt sich nicht auf eine falsche Fährte führen… Die Folge ist okay, aber nicht gerade ein Highlight…

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

NCIS Staffel 7, Folge 16: Mother’s day

Nach einer Pause bin ich endlich mal wieder dazu gekommen, mir eine neue Folge von NCIS aus der Staffel 7 anzuschauen. In Folge 16 gibt es ein Wiedersehen von Gibbs mit seiner früheren Schwiegermutter – der Mutter seiner Frau, die mit der Tochter von einem Drogenkartell ermordet worden war. Weiterlesen und/oder kommentieren»

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

7. Staffel von Navy CIS wird ab 28.2. am Sat1 ausgestrahlt

Endlich ist es soweit, Navy CIS startet am morgigen Sonntag  im deutschen TV in die siebte Staffel. Um 20:15 Uhr wird bei Sat1die erste Folge „Der Joker“ ausgestrahlt. Ziva und Tony in der Hand eines Terroristen irgendwo in Afrika – diese Folge sollte man als Fan auf keinen Fall verpassen!

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

NCIS Staffel 7, Folge 15: Jack Knife

Ein Wiedersehen mit alten Bekannten: Ein Marine stirbt (nicht wirklich überraschend, oder?), und Gibbs ermittelt diesmal mit dem FBI, genauer mit Agent Fornell, mal verheiratet mit einer Ehefrau von Gibbs. Und ein weiterer Bekannter, der in Staffel 5, Folge 10 „Wie ein wilder Stier“ erstmals auftrat und an den insbesondere Tony schlechte Erinnerungen hat (seine Nase war getroffen…), spielt eine wichtige Rolle: Damon Werth, über dessen erneutes Auftauchen schon bei den Zuschauern in den USA diskutiert wurde. Die Folge fand ich nicht besonders gut, das Ende war naheliegend, es gab bessere Folgen in der 7. Staffel. Immerhin erfahren wir, dass Gibbs einen Goldfisch hat und außer einem T-Bone-Steak nicht viel im Kühlschrank… Und Damon werden wir bestimmt noch öfters sehen, das lässt auch die Reaktion von Ziva am Ende erwarten…

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

NCIS Staffel 7, Folge 14: Masquerade

Ein Auto explodiert während einer Verfolgungsjagd, und das NCIS-Team stellt bei der Untersuchung radioaktive Strahlung durch Karbon 60 fest.  Schnell wird klar, dass hier eine so genannte schmutzige Bombe etwas zu früh explodiert ist. Bei den Nachforschungen kommt das Team auf die Spur einer Terrorgruppe aus Peru, die sich Libertad Nuevom, also Neue Freiheit nennt. Doch irgendwann merkt Gibbs, dass nichts ist, wie es zu sein scheint. Weiterlesen und/oder kommentieren»

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

NCIS Staffel 7, Folge12: Flesh And Blood

Attentat auf einen arabischen Prinzen, der in den USA gerade eine Flugausbildung macht. Während der Ermittlungen taucht erstmals der Vater von Toy auf: Anthony DiNozzo Senior wird gespielt von Robert Wagner. Klar, dass Tony bei den Ermittlungen nicht ganz bei der Sache ist, zumal sich später herausstellt, dass sein Vater trotz seines Auftretens längst nicht mehr der reiche Mann ist, als der er bisher galt… Dank der Handlung um Tonys Vater gerät die Haupthandlung um das Attentat durchaus ein wenig in den Hintergrund, was aber die Folge nicht gerade uninteressanter macht… Ich fand die Folge jedenfalls sehr gut (auch wenn Gibbs hier noch mehr also sonst genuschelt hat, so dass er kaum zu verstehen war…).

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

NCIS Staffel 7, Folge 11: Ignition

Ein Testpilot kommt unter merkwürdigen Umständen nach Verwendung eines Jetpacks zu Tode. Bei der Untersuchung wird Gibbs von einer attraktiven Anwältin, M. Allison Hart oder kurz Mallison Hart, behindert, die im Zusammenhang mit Colonel Bell steht, der schon in der 6. Folge (Outlaws and In-Laws) eine nicht unerhebliche Rolle spielte. Nette Effekte: Der Täter versucht am Ende mit einem Jetpack (bekannt von den Olympischen Spielen 1984 in LA) zu entkommen, doch McGee kann ihn mit einer Fernsteuerung zurückholen… Ich hatte die Rolle von Colonel Bell auch schon wieder vergessen…

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein: