Abhörskandal weitet sich aus: USA und Großbritannien mit Prism und Tempora schlimmer als Orwell’sche Visionen

24.6.2013: Wehe, wenn jemand die Geheimnisse einer Großmacht ausplaudert, auch wenn diese „Geheimnisse“, die eh jeder längst vermutet hat, nur belegen, wie unverfroren und eigenmächtig große Staaten meinen, sich über alles hinwegsetzen zu können. Dann wird man schnell zum Staatsfeind Nummer 1. Julian Assange ist ein Beispiel, jetzt Edward Snowden – Assange relativ sicher in der Botschaft von Ecuador in London, Snowdon auf der Flucht vor den ach so „guten“ Amerikanern, schlimmer hat es Bradley Manning getroffen, dem sogar die Todesstrafe droht, wie etwa beim Handelsblatt nachzulesen ist… Ich muss mich schon schwer beherrschen, wenn ich die amerikanische Führung höre, was sie mit den Leuten anstellen wollen. Nicht die „Staatsfeinde“ haben gegen alles verstoßen – siew waren nur mutig genug, etwas gegen die Oberen zu tun… George Orwell hat mit „1984“ noch gar nicht ahnen können, wie schlimm alles werden kann… Weiterlesen und/oder kommentieren»

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Totalausfall von Kabel Deutschland heute im Großraum München: KD wird zu Kabelausfall Deutschland

12.12.2012: Wenn ich mal den Zeitaufwand für irgendwelche Schadensbehebungen, den teilweise unterirdischen (fairerweise aber auch mitunter hervorragenden) Service und die vielen Ausfälle zusammenrechne, dann müsste Kabel Deutschland eigentlich in „Kabelausfall Deutschland“ umbenannt werden und mit möglichst vielen Kündigungen bestraft werden. Ich kenne sonst kaum ein Unternehmen, das so viele Probleme bereitet wie KD – die Münchener erleben es heute mal wieder in vollster Güte, wie Münchener Zeitungen aktuell berichten…. Weiterlesen und/oder kommentieren»

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

HD-Receiver von Sagemcom von Kabel Deutschland ersetzt Humax PR-HD2000C: Qualität ist wenig berauschend

Sagem Kabel Receive10.10.2012: Nachdem aufgrund der Änderungen in der Senderbelegung – die Kabeloffensive von Kabel Deutschland – mein alter HD-Receiver Humax PR-HD2000C – nur noch Probleme bereitete und es auch damit unmöglich war, mit meiner bisherigen D02-Karte auch die HD-Sender der Privaten zu empfangen, habe ich eine Alternative gesucht. Zuerst auf dem „freien Markt“, was wenig erfolgreich war – das Angebot beim Media Markt etwa war „überragend“: heißt gleich Null. Es blieb letztlich nur die Alternative direkt bei Kabel Deutschland mit dem Gerät von Sagemcom. Und der ist nach den ersten Eindrücken nicht besonders gut… Weiterlesen und/oder kommentieren»

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Kabel-Offensive von Kabel Deutschland: Umstellung mit vielen Problemen

18.9.2012: Ende August war ich auch betroffen von der sogenannten Kabel-Offensive von Kabel Deutschland: Eine große Umstellung der digitalen Sender erfolgte. Immerhin: Ich bekamn sogar eine SMS mit dem entsprechenden Hinweis. Doch was danach folgte, war keine Offensive, sondern nur noch Ärger… Weiterlesen und/oder kommentieren»

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Kabel Deutschland: Abzocke statt Kundenservice

Kabel Deutschland: Angebote nur für Neukunden

Achtung: Wer auch nur drei Tage später bei Kabel Deutschland etwas ändern lässt, gilt schon als Bestandkunde - und zahlt dann mehr!

30.4.2012: Die Aufforderung von Kabel Deutschland, Freunde zu werben, ist angesichts der folgenden Meldung eher ein Hohn – empfehlen mag man da Kabel Deutschland wohl nicht wirklich. Was ist geschehen? Ein Neukunde wechselt von der Telekom zum 1.4.2012 zu Kabel Deutschland mit dem aktuellen Angebot von 19,90 Euro im ersten Jahr für DSL 32000 plus Telefonflat. Zunächst wird nur ein DSL-Modem geordert und geliefert, da ein Router vorhanden ist. Doch dann gibt es WLAN-Probleme, so bestellt der Kunde schon nach drei Tagen die Fritzbox 6360 hinzu, über einen Fachhändler. Die drei Tage, so Kabel Deutschland, sind lang genug, dass der Kunde nicht mehr Neukunde, sondern Bestandskunde ist – und verlangt ab sofort nicht mehr 19,90 Euro, sondern 29,90 Euro.

Weiterlesen und/oder kommentieren»

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Kabel Deutschland: Unzumutbare Wartezeiten auf die Antwort meiner Mail-Anfrage

Die neuen HD-Sender sollten doch in allen HD-Paketen drin sein - oder lese ich da was falsch?15.12.2011: Es sind oft Kleinigkeiten, die an den Qualitäten eines Anbieters zweifeln lassen und Gedanken aufkommen lassen, sich rechtzeitig zum Vertragsende nach einer Alternative umzuschauen. Solche Gedanken kreisen jedenfalls bei mir, seitdem ich eine recht einfache Anfrage zum Thema HD-Kanäle  per Kontaktformular zu Kabel Deutschland abschickte. Nach immerhin drei (!) Tagen gab es eine Antwortmail, die lapidarisch verkündete, meine Anfrage sei gelesen und würde auch schnell beantwortet. Das war – Anfang Dezember… Weiterlesen und/oder kommentieren»

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Telefonwechsel von Telekom zu Kabel Deutschland perfekt gelungen

21.11.2011: Ich habe ja früh den Wechsel meines Telefonanschlusses von der Telekom zu Kabel Deutschland beantragt und auch eine Mitnahme meiner bisherigen Telefonnummern beantragt. Entsprechend früh kam auch eine Bestätigung der Portierung – und heute sollte der Wechsel stattfinden… Weiterlesen und/oder kommentieren»

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

TV-Störungen bei Kabel Deutschland

24.10.2011: Heute gab es wohl in Bayern, rund um München, erhebliche Ausfälle beim KD-Empfang, wie man auch hier an den Kommentaren nachlesen kann. Weiterlesen und/oder kommentieren»

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein: