Israel empört sich über UN-Resolution? Ab in die Isolation mit Israel!

25.12.2016: Es ist wirklich unglaublich, wenn sich ausgerechnet Israel über eine aktuelle UN-Resolution empört, wie es beispielsweise bei Zeit online nachzulesen ist. Da werden Botschafter einbestellt, Regierungschefs ausgeladen… Und das von einem Land, das selbst immer wieder durch kriminielle Methoden und Machenschaften auffällt… Es wird Zeit, dass Israel – und damit meine ich die kriminellen Politiker-Spitzen! –  endlich mal isoliert wird von allen anderen Ländern, die völlig zu Recht diese Resolution unterstützt haben. Also raus mit deren Botschaftern samt Anhang! Isolieren! Keinerlei Unterstützung mehr! Israel ist eines der wenigen Länder auf der Welt, die ich in meinem Leben auf keinen Fall jemals besuchen will! Weiterlesen und/oder kommentieren»

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Israels Ministerpräsident Netanjahu vor dem US-Kongress: Kompromissbereitschaft ja – aber nur zu den Bedingungen Israels

24.5.2011: Wie nicht anders zu erwarten: Netanjahu verspricht scheinbare Kompromissbereitschaft, die aber durch seine zahllosen Forderungen eher ad Absurdum geführt werden. So wird das mit einem unerbittlich auf seinen mitunter rechtlich sehr fragwürdigen Rechten bestehenden Israels (ich denke da unter anderem an die Attacke auf eine Hilfsflotte in internationalen Gewässern) wohl niemals zu einem Frieden gelangen. Schade, Chance wohl wieder einmal vertan – aber das kam wirklich nicht unerwartet. Weiterlesen und/oder kommentieren»

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Unglaublich: Israel bezeichnet blutigen Einsatz gegen Gaza-Hilfsflotte als rechtmäßig

Wie schafft man es als Staat, weltweit Menschen gegen sich aufzubringen? Zuerst greife man in internationalen (!) Gewässern eine Hilfsflotte an und töte dort neun Menschen (ich habe am 31. Mai 2010 berichtet). Dann verfasse man einen internen Untersuchungsbericht und behaupte, das alles sei völlig in Ordnung und entspreche internationalen Gesetzen. Ein UN-Menschenrechtsausschuss kam in einem Bericht von September 2010 allerdings zu einem völlig anderen Ergebnis. Mit diesem Ergebnis des israelitischen Untersuchungsausschusses dürften sich die Beziehungen zwischen der Türkei und Israel kaum verbessern – und das kann ich durchaus von türkischer Seite aus gut nachvollziehen… Israel ist seit diesem Vorfall auch nicht mehr ein willkommenes Reiseziel für mich…

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein: