UEFA-Regeln für die Gruppenphase der Fußball-EM 2012

10.6.2012: Natürlich ist genau geregelt, wie nach den Spielen der Gruppenphase die exakte Tabellensituation ermittelt wird. Das ist ja dann interessant, wenn zwei oder mehr Teams am Ende der Gruppenphase  die gleiche Anzahl an Punkten an. Nehmen wir als Beispiel doch mal die deutsche Gruppe, in der bisland Deutschland und Dänemark 3 Punkte haben, Niederlande und Portugal bislang 0 Punkte. Es könnte ja so kommen: Deutschland gewinnt (gegen Dänemark) und verliert (gegen Holland) noch einmal, bleiben 6 Punkte. Holland gewinnt noch beide Spiele (Deutschland und Portugal)  und hat 6 Punkte. Dänemark verliert gegen Deutschland und gewinnt gegen Portugal, bleiben auch 6 Punkte. So wird dann der Gruppenerste und -zweite ermittelt:

Punktegleichheit nach den Gruppenspielen:

Wenn zwei oder mehr Mannschaften nach Abschluss der Gruppenspiele die gleiche Anzahl Punkte aufweisen, wird die Platzierung nach folgenden Kriterien in dieser Reihenfolge ermittelt:
a) Grössere Punktzahl aus den direkten Begegnungen;

b) bessere Tordifferenz aus den direkten Begegnungen (bei mehr als zwei punktgleichen Mannschaften);

c) grössere Anzahl erzielter Tore aus den direkten Begegnungen (bei mehr als zwei punktgleichen Mannschaften);

d) bessere Tordifferenz aus allen Gruppenspielen;

e) größere Anzahl erzielter Tore aus allen Gruppenspielen;

f) Platzierung in der UEFA-Koeffizientenrangliste für Nationalmannschaften;

g) Fairplay-Verhalten der betreffenden Mannschaften (Endrunde);

h) Losentscheid.

Sonderfall:  Treffen zwei Mannschaften im letzten Gruppenspiel aufeinander, die dieselbe Anzahl Punkte, die gleiche Tordifferenz und dieselbe Anzahl Tore aufweisen, und
endet das betreffende Spiel unentschieden, wird die Platzierung der beiden Mannschaften durch Elfmeterschiessen ermittelt, vorausgesetzt, dass keine anderen  Mannschaften derselben Gruppe nach Abschluss der Gruppenspiele dieselbe Anzahl Punkte haben. Haben mehr als zwei Mannschaften dieselbe Anzahl Punkte, finden die vorher genannten Kriterien Anwendung.

Ich hab das mal etwas verkürzt übernommen aus einem Originaldokument der UEFA.

Also generell bedeutsam: Viele Tore schießen bringt einfach viele Vorteile…

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Elmar FriebeDas ist ein Beitrag von:

  • Website:


3 Kommentare

Kommentar abschicken»
  1. 1
    Archibald

    Mein Eindruck von vielen Journalisten bzw. Experten ist,dass sie das Regelwerk der Uefa entweder nicht gut genug kennen oder nicht in der Lage sind dieses richtig anzuwenden.
    Viele von denen behaupteten nach einem Sieg über die NL sind wir sicher weiter.

    Falsch:
    Ein Sieg von DK (1-0 oder 2-1) über uns und bei gleichzeitiger Niederlage von NL gegen P bedeutet die Heimfahrt für uns..    

  2. 2
    Lena Krömer

    Hallo !

    @ Archibald : Kannst du mir bitte erklären, welche Regel dann gegolten hätte, also mir ist klar, wenn Dänemark gegen uns gewonnen hätte, hätten wir rausfliegen können..Woran liegt das? Für mich ist nicht ersichtlich welche Regel da gilt… 



HINWEIS: Die Datenschutzerklaerung habe ich gelesen und akzeptiert, wenn ich einen Kommentar schreibe.

Da ich derzeit sehr viele Spam-Kommentare erhalte, kommen alle Kommentare nun zuerst in die Moderation. Es kann also ein wenig dauern, bis ein neuer Kommentar sichtbar wird.

Eventuell zweimal auf Absenden klicken zum Abgeben des Kommentars. Warum das notwendig ist, habe ich noch nicht herausgefunden ...

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst zum Kommentieren angemeldet sein.