Zentral-Bahnhof in Moskau für Airport-Expresszüge angedacht

Wer heute auf einem der Moskauer Flughäfen Domodedovo, Wnukovo oder Sheremetyevo landet, kann einen Schnellzug, den Airport-Express, Richtung Zentrum nehmen. Alle Züge enden bisher allerdings an unterschiedlichen Bahnhöfen, und das könnte ab 2012 durchaus verändert werden, wie Moskau aktuell kürzlich berichtete.Wobei ich nichts dagegen habe, dass der Airport Express von Domodedovo, wo ich fast immer lande, wenn ich mit Air Berlin von München aus nach Moskau fliege, derzeit  an der Metrostation Pavelezkaya endet – von dort aus habe ich beste Metro-Verbindungen in die Gegenden, die ich häufiger besuche.

Diskussionswürdig ist sicher die Frage, ob Reisende mit einem Flugticket nicht kostenlos den Airport-Express nutzen können. Auf eine entsprechende Frage Ende Januar vor der Rückfahrt nach Domodedovo gab es die Antwort, dass zumindest mit einer österreichischen Fluglinie eine entsprechende Regelung vorhanden ist – leider nicht mit Air Berlin, so dass ich 250 Rubel für das Ticket zahlen musste. Immerhin: Inzwischen gibt es ein nettes Cafe vor dem Wartebereich, das einem die Wartezeit auf den Zug etwas versüßt. Die Abfahrtszeiten der Expresszüge kann man übrigens auch dann lesen, wenn man nicht der kyrillischen Sprache mächtig ist – sehr gut! Meist wird zur vollen Stunde gestartet, ab und zu aber auch zur halben Stunde…

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Elmar FriebeDas ist ein Beitrag von:

  • Website:


HINWEIS: Die Datenschutzerklaerung habe ich gelesen und akzeptiert, wenn ich einen Kommentar schreibe.

Da ich derzeit sehr viele Spam-Kommentare erhalte, kommen alle Kommentare nun zuerst in die Moderation. Es kann also ein wenig dauern, bis ein neuer Kommentar sichtbar wird.

Eventuell zweimal auf Absenden klicken zum Abgeben des Kommentars. Warum das notwendig ist, habe ich noch nicht herausgefunden ...

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst zum Kommentieren angemeldet sein.