Russen können auch 2012 ohne Visum in Kroatien Urlaub machen

11.4.2012: Wie schon in den letzten Jahren können russische Bürger allein mit ihrem Reisepass in Kroatien einreisen, wenn der Aufenthalt nicht länger als 90 Tage dauert. Wie auf der Webseite des kroatischen Außenministeriums nachzulesen ist (unten links), gilt diese Regelung konkret für Einreisen vom 1. April bis 31. Oktober 2012. Nötig ist aber zudem ein „original verified Letter of guarantee by a corporation or a physical person, or a tourist travel voucher“.

Der „Letter of guarantee“  entspricht wohl der deutschen Verpflichtungserklärung eines Unternehmens oder einer Privatperson. Alternativ ist ein einen Reise-Voucher für touristischen Besuch (etwa über ein Reisebüro in Russland) vorzulegen.

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Elmar FriebeDas ist ein Beitrag von:

  • Website:


4 Kommentare

Kommentar abschicken»
  1. 1
    Wagner

    Meine Freundin aus der Ukraine ist in den vergangenen Jahren in den Sommer Monaten zu mir nach Kroatien auf Urlaub gekommen. Ich bin Österreicher und habe Sie problemlos in Zagreb abgeholt.
    Wie wird es in diesem Jahr  wen Kroatien in der EU kommt oder ist. Danke für ihre Antwort im Voraus. Wagner

    1. 1.1

      Aktuell gelten noch die Informationen ab dem 1. Juni 2012, wie man auf der im Beitrag angegebenen Webseite im Bereich „Regulation on the vis regime“ in Artikel 14 nachlesen kann. Zwar wird dort im Artikel 4 für Länder wie Russland oder Ukraine Visa-Pflicht aufgeführt, doch im Artikel 7 werden für Bürger Russlands, die als Touristen einreisen, die bisherigen Ausnahmen, die ich im Beitrag beschrieben habe, aufgeführt. Eine solche Ausnahme habe ich für die Ukraine nicht gefunden. Theoretisch müsste also eine Besucherin aus der Ukraine ein Visum haben danach…

  2. 2
    Irina

    Hallo,ich habe Russische Stadtsangehörigkeit und unbefristete aufenthaltstitel ,ich möchte gerne nach Kroatien für 10 tage ausreisen ,brauch ich Visum,oder gibt es ausnahme in mein fall?

    1. 2.1

      Hallo Irina,

      wenn Sie einen unbefristeten Aufenthaltstitel etwa in Deutschland haben, brauchen Sie nach meinem Wissen kein Visum für die Einreise nach Kroatien.
      (siehe hier: http://www.adriagate.com/blog/de/post/kroatien-visum.aspx )
      Dann reicht also ein Personalausweis.
      Andernfalls benötigen Russische Bürger nun seit dem EU-Beitritt Kroatiens ein Visum.
      Siehe auch meinen Beitrag:
      http://www.digiversum.de/reisen/ab-sofort-visumpflicht-fuer-russen-in-kroatien-neue-regelung-seit-1-1-2014



HINWEIS: Die Datenschutzerklaerung habe ich gelesen und akzeptiert, wenn ich einen Kommentar schreibe.

Da ich derzeit sehr viele Spam-Kommentare erhalte, kommen alle Kommentare nun zuerst in die Moderation. Es kann also ein wenig dauern, bis ein neuer Kommentar sichtbar wird.

Eventuell zweimal auf Absenden klicken zum Abgeben des Kommentars. Warum das notwendig ist, habe ich noch nicht herausgefunden ...

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst zum Kommentieren angemeldet sein.