NCIS Staffel9, Folge 23: Up In Smoke

Up In Smoke - Fortsetzung folgt

Up In Smoke: Welche Rolle spielt Dr. Ryan bei der aktuellen Terrorbedrohung? Auflösung vielleicht in der nächsten Folge...

9.5.2012: Agent auf Probe Ned Dorneget, der schon in der für mich wegen Folterdrohungen eher umstrittenen  Folge 17 der neunten Staffel eine Rolle spielte, tritt auch diesmal wieder auf: Er ist beim Zahnarzt – und in einem Zahn wird eine hochmoderne Wanze entdeckt. Abby findet heraus, dass die Technologie dieser Wanze vom gesuchten Harper Dearing patentiert wurde. Viel tut sich in dieser Folge nicht wirklich, Dearing meldet sich bei Gibbs, Dr. Samantha Ryan scheint Gibbs helfen zu wollen, spielt aber einer ziemlich undurchsichtige Rolle. Als Gibbs sie am Ende der Folge aufsucht, erfährt er von Ziva, dass jemand vom NCIS-Team spurlos verschwunden ist…

Es handelt sich bei dem Verschwundenen um Director Vance. Viel mehr will ich an dieser Stelle auch gar nicht verraten, weil diese Folge im unmittelbaren Zusammenhang steht mit der kommenden und damit abschließenden Folge der neunten Staffel. Erst dann wird es sich lohnen, ausführlicher auf die beiden Folgen einzugehen.

Die bevorstehende Hochzeivon Jimmy und Breena spielt insofern schon eine Rolle, weil Gibbs die Junggesellenabschiedsfeier von Jimmy zu einer Überwachung nutzt. Das könnte natürlich auch bedeuten, dass der Titel der nächsten Folge – Till Death Do Us Part – nichts Schlimmes für das Team, sondern eher etwas Positives für Jimmy und Breena bedeutet… Dafür spricht auch, dass Breena in dieser Folge auftreten wird…

Also abwarten – die nächste Folge läuft in den USA am kommenden Dienstag…

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Elmar FriebeDas ist ein Beitrag von: Elmar Friebe

Ausgebildet als Lehrer mit Zweitem Staatsexamen war ich in den 80er-Jahren von einem bundesweiten Einstellungsstopp betroffen. So landete ich Ende der 80-Jahre bei einem Computer-Magazin und bin seitdem als IT-Journalist tätig - und bereue es in keinster Weise. Dieser Blog ist eine rein private Webseite - und ich freue mich immer über interessante, positive oder kritische Kommentare zu den Beiträgen. Zu finden bin ich auch bei Google+ und bei Facebook.

  • Website: http://www.digiversum.de


HINWEIS: Die Datenschutzerklaerung habe ich gelesen und akzeptiert, wenn ich einen Kommentar schreibe.

Da ich derzeit sehr viele Spam-Kommentare erhalte, kommen alle Kommentare nun zuerst in die Moderation. Es kann also ein wenig dauern, bis ein neuer Kommentar sichtbar wird.

Eventuell zweimal auf Absenden klicken zum Abgeben des Kommentars. Warum das notwendig ist, habe ich noch nicht herausgefunden ...

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst zum Kommentieren angemeldet sein.