NCIS Staffel 7: Childs Play

Der arme Ducky: Er will eigentlich das gesamte Team zu einer Thanksgiving-Feier einladen und hat auch schon den Braten eingekauft und stilsicher im Leicheneisfach verstaut, wie sich später herausstellt. Doch als er seine Einladungen verteilt, stellt sich heraus, dass alle im Team etwas anderes vorhaben. Nur Gibbs schweigt, er war aber auch in den Jahren vorher nicht dabei… Doch natürlich muss das Team an diesem Tag auch arbeiten und den Mord an einem Marine aufklären, den Kinder in einem Feld entdeckt haben. Die Spur führt zu einer Regierungsabteilung, die sich um hochbegabte Kinder kümmert. Und eines der Kinder scheint in Gefahr zu sein. Um sie zu schützen, bringt Ziva das Mädchen zu Ducky, doch dort verschwindet sie. Und Ziva muss am Ende das tun, was sie wohl beim Mossad am besten gelernt hat… Gerade rechtzeitig, denn nun sind doch alle bei Ducky versammelt, und selbst Gibbs erscheint gerade noch rechtzeitig zum Anschneiden des Bratens.

Eine eher durchschnittliche Folge, wie ich fand. Manch einer mag in der Szene, in der Tony Ziva auf den Schultern tragen muss, eine Annäherung zwischen den beiden erkennen – mal sehen.

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Elmar FriebeDas ist ein Beitrag von: Elmar Friebe

Ausgebildet als Lehrer mit Zweitem Staatsexamen war ich in den 80er-Jahren von einem bundesweiten Einstellungsstopp betroffen. So landete ich Ende der 80-Jahre bei einem Computer-Magazin und bin seitdem als IT-Journalist tätig - und bereue es in keinster Weise. Dieser Blog ist eine rein private Webseite - und ich freue mich immer über interessante, positive oder kritische Kommentare zu den Beiträgen. Zu finden bin ich auch bei Google+ und bei Facebook.

  • Website: http://www.digiversum.de


HINWEIS: Die Datenschutzerklaerung habe ich gelesen und akzeptiert, wenn ich einen Kommentar schreibe.

Da ich derzeit sehr viele Spam-Kommentare erhalte, kommen alle Kommentare nun zuerst in die Moderation. Es kann also ein wenig dauern, bis ein neuer Kommentar sichtbar wird.

Eventuell zweimal auf Absenden klicken zum Abgeben des Kommentars. Warum das notwendig ist, habe ich noch nicht herausgefunden ...

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst zum Kommentieren angemeldet sein.