NCIS Staffel 10 Folge 23: Double Blind

8.5.2013: Ist mit dem Tod von Ilan Bodnar (siehe Folge 22) wirklich alles vorbei, wie Ziva am Ende von Folge 22 zu Direktor Vance sagt? Nicht wirklich: in „NCIS Staffel 10 Folge 23: Double Blind“ taucht ein Ermittler des DoD (Department of Defense) namens Richard Parsons auf – und er führt Ermittlungen gegen den NCIS durch. Doch nicht Ziva ist im Visier des DoD-Ermittlers…

Vorweg – neben der Haupthandlung um die Ermittlungen von Parsons gibt es noch einen aktuellen Fall, mit dem sich Gibbs und sein Team beschäftigen. Doch diese Nebenhandlung um einen Freiwilligen, der sich für ein Experiment mit Rundum-Überwachung gemeldet hat, ist eher langweilig, sodass ich hier gar nicht weiter darauf eingehen möchte.

Interessanter sind die Ereignisse rund um die Untersuchung:

  • Ziva wird vorgeworfen, mit einem israelischen Freund geschlafen zu haben. Sie gibt es zwar Parsons gegenüber nicht zu, zumal Tony einschreitet, doch im Gespräch mit Tony bestätigt sie das indirekt – sie sei zur Beerdigung in Israel gewesen, allein und habe sich schwach gefühlt.
  • Tony erinnerst sie an seine Worte vor ihrem Abflug (Folge 12): „Du bist nicht allein“. Doch Tony merkt, das Ziva das wohl nicht so aufgefasst hat, wie er es gemeint hat. Ich denke, das ist das Aus für „Tiva“ – und damit wohl auch für Ziva (denn noch immer habe ich nichts darüber erfahren können, ob Cote de Pablo für Staffel 11 verlängert hat).
  • Beeindruckend ist die Versammlung des ganzen Teams bei Ducky, der kurz zuvor von Parsons befragt worden ist. Ducky befürchtet, dass hier viel mehr dahintersteckt.
  • Doch scheinbar ist nicht Ziva das Ziel der Untersuchung – Ziva forscht nach, welche Unterlagen Parsons hat und findet nur eine Gemeinsamkeit: Direktor Vance. Ist er das Ziel?
  • Am Ende kommt Parsons mit vielen Männern ins NCIS-Büro – und dann stellt sich heraus, dass es Gibbs ist, den Parsons beschuldigt: „Special Agent Leroy Jethro Gibbs, Sie haben Beweise manipuliert, Sie haben das Gesetz umgangen. Übernehmen Sie die volle Verantwortung für die Aktionen Ihres Teams?“. Und Gibbs antwortet nur: „Was denken Sie denn?“

Auch wenn ich aktuell nur Top-Bewertungen etwa auf tv.com zu dieser Folge lese, ich kann mich dieser positiven Beurteilung nicht wirklich anschließen. Zusammen mit der äußerst langweiligen Nebenhandlung fand ich diese Folge eher schwach. Zu oft gab es schon die Situation, dass Externe das Team befragen – Kate’s Schwester etwa, Dr. Rachel Cranston, aber auch später in Staffel 10, Folge 2 mit einem anderen Psychologen, wenn ich recht erinnere. Insofern steckt nicht viel Kreativität in den Drehbuchautoren.

Natürlich bleibt die Frage, warum Parsons ausgerechnet Gibbs anklagt – aus welchen Gründen heraus und in welchem Auftrag? Ob das in der finalen Folge der Staffel 10 wirklich aufgelöst wird? Immerhin wird es in dieser Folge mal wieder eine Reminiszenz zur Ausgangsserie Jag geben, denn Ex-Admiral Chegwidden wird dabei sein – ebenso wie der längst in der Serie verstorbene Mike Franks…

Hier eine Promo für Folge 24, die ich auf YouTube gefunden habe (wie immer ziemlich nichtssagend…) – mal sehen, wie lange der Link gültig ist:

Quelle: TVPromoDVR

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Elmar FriebeDas ist ein Beitrag von: Elmar Friebe

Ausgebildet als Lehrer mit Zweitem Staatsexamen war ich in den 80er-Jahren von einem bundesweiten Einstellungsstopp betroffen. So landete ich Ende der 80-Jahre bei einem Computer-Magazin und bin seitdem als IT-Journalist tätig - und bereue es in keinster Weise. Dieser Blog ist eine rein private Webseite - und ich freue mich immer über interessante, positive oder kritische Kommentare zu den Beiträgen. Zu finden bin ich auch bei Google+ und bei Facebook.

  • Website: http://www.digiversum.de


Ein Kommentar

Kommentar abschicken»
  1. 1

    Promo zu Folge 24 ist eingebaut…



HINWEIS: Die Datenschutzerklaerung habe ich gelesen und akzeptiert, wenn ich einen Kommentar schreibe.

Da ich derzeit sehr viele Spam-Kommentare erhalte, kommen alle Kommentare nun zuerst in die Moderation. Es kann also ein wenig dauern, bis ein neuer Kommentar sichtbar wird.

Eventuell zweimal auf Absenden klicken zum Abgeben des Kommentars. Warum das notwendig ist, habe ich noch nicht herausgefunden ...

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst zum Kommentieren angemeldet sein.