NCIS – der Start in Staffel 8 von JAG

Endlich habe ich es mal geschafft, mir die ersten Folgen, in denen das NCIS-Team unter Gibbs eine entscheidende Rolle spielte, anzuschauen: Es handelt sich um die Folgen „Eisige Zeiten 1+2“ (Episode 20 und 21) der  8. Staffel der Militärserie JAG. Doch auch wenn schon in diesem Test der neuen Serie die meisten bekannten Personen wie Gibbs, Tony, Ducky und Abby mitspielten, die Serie unterscheidet sich (zum Glück)  bei den Charakteren enorm – nur Gibbs war da schon so wie später auch.

Im Team von Gibbs ist neben Tony – beide siezen sich übrigens  – auch eine ehemalige FBI-Agentin namens Vivienne Blackadder dabei, die aber nicht unbedingt Gibbs Favoritin ist und die auch am Ende der Folge 21 wohl ausgespielt hat. In der späteren Serie spielt sie dann auch keine Rolle mehr.

Abby ist auch schon dabei, wenngleich mit anderer Synchronstimme, was im ersten Moment sehr merkwürdig klang. Ducky ist bei weitem nicht der liebenswürdige Pathologe wie in der Serie, sondern eher ein Fauenheld, der unbedingt mit Vivienne ausgehen will.

Tony ist schon in den JAG-Folgen ein Womanizer, der aber noch nicht so überspitzt wie später gespielt wird, sondern eher durch Kompetenz positiv auffällt. Übrigens siezen sich in den JAG-Folgen alle.

Die Story ist nicht übel: Ausgerechnet der Hauptdarsteller der JAG-Serie wird verdächtigt, der Mörder einer schwangeren JAG-Anwältin zu sein. Gibbs nimmt ihn auch fest, zweifelt aber an seiner Schuld. Während Tony den Mordfall klärt, ist Gibbs schon wieder in Europa und Afrika unterwegs, um ein Attentat auf ein Navy-Schiff zu verhindern. Er ist ganz klar die dominante Hauptperson dieser beiden JAG-Folgen, die auch schon das NCIS-Center mit all seinen Möglichkeiten vorstellen.

Trotz der Unterschiede zur späteren Serie: Ich empfehle jedem, diese beiden Folgen anzuschauen, falls man JAG noch nicht gesehen hat. Immerhin war der Auftritt so erfolgreich, dass die eigenständige NCIS-Serie entstand – und die ist inzwischen ja schon bei Staffel 7 angelangt, und ein Ende ist zum Glück noch nicht abzusehen.

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Elmar FriebeDas ist ein Beitrag von:

  • Website:


HINWEIS: Die Datenschutzerklaerung habe ich gelesen und akzeptiert, wenn ich einen Kommentar schreibe.

Da ich derzeit sehr viele Spam-Kommentare erhalte, kommen alle Kommentare nun zuerst in die Moderation. Es kann also ein wenig dauern, bis ein neuer Kommentar sichtbar wird.

Eventuell zweimal auf Absenden klicken zum Abgeben des Kommentars. Warum das notwendig ist, habe ich noch nicht herausgefunden ...

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst zum Kommentieren angemeldet sein.