Navy CIS Season 7, Folge 10: Faith

Bei uns ist Weihnachten vorbei, in der 10. Folge der Season 7 ist Weihnachten. Gibb’s Vater kommt zu Besuch. Ganz nebenbei erfährt man, dass er Pilot war. Und er hat einen Raub verhindert, um zwei Mädchen zu schützen – und den Räuber erschossen. Die Rahmenhandlung – es geht um die Ermordung eines Marines, der zum Islam übergetreten ist – ist im Grunde in dieser Folge eher Nebensache. Denn das „Menschliche“ überwiegt: Tony verschenkt etwas, McGee ermöglicht einem Kind die Verwirklichung eines Traums, und Gibbs produziert mit seinem Vater Holzspielsachen für einen Kindergarten… Mir hat die Folge gut gefallen… Wie immer: Mehr Infos gibt es hier

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Elmar FriebeDas ist ein Beitrag von:

  • Website:


HINWEIS: Die Datenschutzerklaerung habe ich gelesen und akzeptiert, wenn ich einen Kommentar schreibe.

Da ich derzeit sehr viele Spam-Kommentare erhalte, kommen alle Kommentare nun zuerst in die Moderation. Es kann also ein wenig dauern, bis ein neuer Kommentar sichtbar wird.

Eventuell zweimal auf Absenden klicken zum Abgeben des Kommentars. Warum das notwendig ist, habe ich noch nicht herausgefunden ...

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst zum Kommentieren angemeldet sein.