James Patterson, Andrew Gross: Die Rache des Kreuzfahrers

Manchmal mag ich zur Abwechslung historische Romane, und als ich dann den Mitautoren James Patterson las, habe ich zugeschlagen. Und ich bin begeistert von dem Roman. Zum Inhalt: Hugo de Luc ist ein Gastwirt im Jahr 1096, der Zeit des ersten Kreuzzugs. Er nimmt teil, desertiert aber aufgrund seiner fürchterlichen Erlebnisse  und kehrt in seine Heimat Frankreich zurück. Doch da ist sein Sohn ermordet, seine Frau verschleppt – und Hugo geht auf die Suche… Mehr will ich gar nicht erzählen, mich hat die Ich-Form der Erzählung gefesselt, und so habe ich das Buch in einem Rutsch durchgelesen. Wer sich für solche Themen interessiert, dem gebe ich eine ganz eindeutige Kaufempfehlung ( auch wenn es kein Alex Cross-Roman ist…).

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Elmar FriebeDas ist ein Beitrag von: Elmar Friebe

Ausgebildet als Lehrer mit Zweitem Staatsexamen war ich in den 80er-Jahren von einem bundesweiten Einstellungsstopp betroffen. So landete ich Ende der 80-Jahre bei einem Computer-Magazin und bin seitdem als IT-Journalist tätig - und bereue es in keinster Weise. Dieser Blog ist eine rein private Webseite - und ich freue mich immer über interessante, positive oder kritische Kommentare zu den Beiträgen. Zu finden bin ich auch bei Google+ und bei Facebook.

  • Website: http://www.digiversum.de


HINWEIS: Die Datenschutzerklaerung habe ich gelesen und akzeptiert, wenn ich einen Kommentar schreibe.

Da ich derzeit sehr viele Spam-Kommentare erhalte, kommen alle Kommentare nun zuerst in die Moderation. Es kann also ein wenig dauern, bis ein neuer Kommentar sichtbar wird.

Eventuell zweimal auf Absenden klicken zum Abgeben des Kommentars. Warum das notwendig ist, habe ich noch nicht herausgefunden ...

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst zum Kommentieren angemeldet sein.