Castle startet in die 4. Staffel: Folge 1 „Rise“ lief bereits bei ABC

21.9.2011: Der Herbst geht gut weiter – nach NCIS geht es auch mit Castle in die Fortsetzung. Nachdem am Ende der dritten Staffel Beckett niedergeschossen wurde und Castle ihr seine Liebe gesteht, waren alle Castle-Fans gespannt, wie es weitergeht. Nun, natürlich überlebt Beckett, und sie erzählt Castle, dass sie sich an den Schuss und alles weitere nicht erinnere – und dass sie Zeit brauche und ihn vorerst nicht sehen wolle. Am Ende erzählt Beckett übrigens ihrem Psychiater, dass sie Castle angelogen hätte – und sich doch an alles erinnere…

Die Folge dreht sich im Grunde um die Rückkehr von Beckett in den Job und um ihrer Beziehung zu Castle – und das Ende macht Beckett nicht wirklich sympathisch. Die Story um ein ermordetes Mädchen und die Aufklärunge ist auch nicht besonders spannend.

Neu eingeführt wurde die Nachfolgerin des toten Montgomery – da muss man abwarten, wie es da weitergeht.

Ein Unbekannter bekommt einen Umschlag mit Informationen zum ungelösten Fall des Mordes an Becketts Mutter – und der ruft das Kaptiol an. EEs scheint also wahrlich größere Zusammenhänge zu geben. Und dieser Mann warnt Castle auch, dass Beckett den Fall ihrer Mutter erst einmal ruhen lassen sollte, weil sie ansonsten erneut in Lebensgefahr stecke.

Wer eine Zusammenfassung der Folge nachlesen will, kann das direkt bei ABC tun (in englischer Sprache).

Vielleicht merkt man es: Ich war von der Folge ziemlich enttäuscht, vor allem nach den starken letzten Folgen der dritten Staffel war das allenfalls Durchschnitt und wenig verheißungsvoll, etwa händeringend auf die nächste Folge zu warten….

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Elmar FriebeDas ist ein Beitrag von:

  • Website:


HINWEIS: Die Datenschutzerklaerung habe ich gelesen und akzeptiert, wenn ich einen Kommentar schreibe.

Da ich derzeit sehr viele Spam-Kommentare erhalte, kommen alle Kommentare nun zuerst in die Moderation. Es kann also ein wenig dauern, bis ein neuer Kommentar sichtbar wird.

Eventuell zweimal auf Absenden klicken zum Abgeben des Kommentars. Warum das notwendig ist, habe ich noch nicht herausgefunden ...

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst zum Kommentieren angemeldet sein.