Umlaut-Probleme in den Beitragstiteln seit WordPress 3.1

22.3.2011: Rein zufällig bin ich gerade auf ein WordPress-Problem gestoßen, das mit den deutschen Umlauten zusammenhängt. Als ich nämlich gerade einen Artikel schrieb, der das Wort „Spaß“ im Titel hatte, sah ich plötzlich im Permalink nur das Wort „Spas“ statt „Spass“. Dann habe ich ein wenig im Web recherchiert und festgestellt, dass das Umlaut-Problem längst bekannt ist: Mein bisheriges Plugin „o42 clean umlauts“ funktioniert nicht mehr korrekt mit WordPress 3.1. Daher habe ich dieses Plugin nun entsorgt und dafür das Plugin „wp-cleanumlauts2“ eingerichtet. Und siehe da, es funktioniert wieder alles wie gewünscht. Danke anTom Schimana für den Hinweis und die Lösung…

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Elmar FriebeDas ist ein Beitrag von:

  • Website:


HINWEIS: Die Datenschutzerklaerung habe ich gelesen und akzeptiert, wenn ich einen Kommentar schreibe.

Da ich derzeit sehr viele Spam-Kommentare erhalte, kommen alle Kommentare nun zuerst in die Moderation. Es kann also ein wenig dauern, bis ein neuer Kommentar sichtbar wird.

Eventuell zweimal auf Absenden klicken zum Abgeben des Kommentars. Warum das notwendig ist, habe ich noch nicht herausgefunden ...

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst zum Kommentieren angemeldet sein.