Neues WordPress-Plugin eingebaut: Efficient Related Posts bringt vielleicht mehr Komfort für meine Besucher

16.11.2011: Heute las ich den neuen WordPress-Newsletter von Vladimir Simovic (vielen Dank dafür!), in dem von einem Plugin namens Efficient Related Posts die Rede war. Das habe ich mir dann gleich mal angeschaut und anschließend in meine Seite integriert. Es listet anhand der vergebenen Schlagwörter oder Tags weitere Beiträge auf, die zum aktuellen Beitrag passen. Mich würde nun mal interessieren, ob so etwa für die Leser meines Blogs einen Mehrwert bietet – ich hoffe schon. Allerdings muss ich mir nun auch mal mehr Gedanken über meine Tags machen…

Bei den Einstellungen des Plugins habe ich bislang nur automatische Einstellungen vorgenommen – das Plugin kann sicher viel mehr. Ich habe lediglich die Anzahl verwandter Beiträge eingestellt und festgelegt, dass sie am Ende eines Beitrags zu sehen sind und auch  im RSS-Feed mit aufgenommen werden.

Meine Einstellungen beim Plugin "Related Posts"
Meine Einstellungen beim Plugin „Related Posts“

Wie gesagt, wer mag, schreibt mir hier als Kommentar, ob das sinnvoll ist, ähnliche Artikel zu einem Thema mit aufzulisten oder ob ich das lieber sein lassen sollte…

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Elmar FriebeDas ist ein Beitrag von:

  • Website:


HINWEIS: Die Datenschutzerklaerung habe ich gelesen und akzeptiert, wenn ich einen Kommentar schreibe.

Da ich derzeit sehr viele Spam-Kommentare erhalte, kommen alle Kommentare nun zuerst in die Moderation. Es kann also ein wenig dauern, bis ein neuer Kommentar sichtbar wird.

Eventuell zweimal auf Absenden klicken zum Abgeben des Kommentars. Warum das notwendig ist, habe ich noch nicht herausgefunden ...

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst zum Kommentieren angemeldet sein.