Archiv des Autors: Elmar Friebe

Ausgebildet als Lehrer mit Zweitem Staatsexamen war ich in den 80er-Jahren von einem bundesweiten Einstellungsstopp betroffen. So landete ich Ende der 80-Jahre bei einem Computer-Magazin und bin seitdem als IT-Journalist tätig – und bereue es in keinster Weise. Dieser Blog ist eine rein private Webseite – und ich freue mich immer über interessante, positive oder kritische Kommentare zu den Beiträgen. Zu finden bin ich auch bei Google+ und bei Facebook.

Homepage wieder online

19.2.2017: Längere Zeit war meine Homepage zwangsläufig vom Netz, da sie gehackt worden war. Mal sehen, ob ich sie diesmal besser abgesichert habe nach dem Aufspielen des Backups…

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

  • Keine anderen Beiträge zum aktuellen Thema vorhanden

Israel empört sich über UN-Resolution? Ab in die Isolation mit Israel!

25.12.2016: Es ist wirklich unglaublich, wenn sich ausgerechnet Israel über eine aktuelle UN-Resolution empört, wie es beispielsweise bei Zeit online nachzulesen ist. Da werden Botschafter einbestellt, Regierungschefs ausgeladen… Und das von einem Land, das selbst immer wieder durch kriminielle Methoden und Machenschaften auffällt… Es wird Zeit, dass Israel – und damit meine ich die kriminellen Politiker-Spitzen! –  endlich mal isoliert wird von allen anderen Ländern, die völlig zu Recht diese Resolution unterstützt haben. Also raus mit deren Botschaftern samt Anhang! Isolieren! Keinerlei Unterstützung mehr! Israel ist eines der wenigen Länder auf der Welt, die ich in meinem Leben auf keinen Fall jemals besuchen will! Weiterlesen und/oder kommentieren»

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Bundesliga-Start 2016/2017

27.8.2016: Durchaus erfreuliche Ergebnisse für mich – Dortmund siegt, Mönchengladbach siegt, Schalke verliert… Bremen ist – so wie sie nicht nur in München, sondern auch bei Lotte  aufgetreten sind – sicherlich einer der ersten Abstiegskandidaten.

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

  • Keine anderen Beiträge zum aktuellen Thema vorhanden

Ikano Bank duzt plötzlich jeden: Sofortige Kündigung meines Kontos – nie wieder Geschäfte mit der Ikano Bank!

23.6.2016: Plötzlich kam ein Schreiben der Ikano Bank mit dem Hinweis, dass ich als Kunde ab sofort geduzt werde. Abgesehen von dieser Respektlosigkeit, mit der hier schwedische Un-Manieren auf Deutschland übertragen werden, kam bis heute keinerlei Reaktion auf meine erst Bitte dann Aufforderung, das Duzen zu unterlassen. Einzige Folge: Mein Konto bei der Ikano Bank (das über mehrere andere Banken dort irgendwann übernommen wurde und von dem ich fast nichts mehr wusste, da es eh auf Null stand) habe ich sofort gekündigt. Und selbst in der Bestätigung wurde weiter geduzt. Das ist – nach dem Verbitten dieser Unart – nicht nur eine absolute Frechheit, sondern grenzt aufgrund der mehrfachen Unterlassungsaufforderung an Beleidigung! Nie wieder will ich eine Geschäftsbeziehung mit einer solchen Bank! Weiterlesen und/oder kommentieren»

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

  • Keine anderen Beiträge zum aktuellen Thema vorhanden

NCIS: Ende der Staffel 13

19.5.2016: Das war sie nun, die finale Folge aus Staffel 13 von NCIS – und sie zeigt uns den Grund, warum Tony DiNozo in einer möglichen Staffel 14 nicht mehr dabei ist (Michael Weatherly wollte nicht mehr…). Family first heißt es nun für Tony, denn Ziva, die ja nach Israel zurückgekehrt war und bei einem Bombenattentat ums Leben kam, hat längst eine kleine Tochter, Tani, deren Vater Tony ist und die das Attentat überlebt hat. Damit ist eine der Hauptfiguren, die von Folge 1 an dabei waren, ausgeschieden – das wird einer weiteren Staffel bestimmt nicht gut zu Gesicht stehen. Man darf gespannt sein – es gab einige gute Folgen in Staffel 13, aber auch sehr viele schlechte….

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Deutsche Fußballnationalmannschaft qualifiziert für die EM 2016 – der Spaß beim Zuschauen ist längst wieder weg

11.10.2015: Nein, auch wenn das Ergebnis stimmt – Sieg gegen Georgien und EM-Qualifikation: Mir macht das Zuschauen bei dieser Mannschaft immer weniger Spaß. Das liegt an der Art und Weise, wie sie spielt – von Bundestrainer Löw vorgegeben, das ist sein System – und das ist so langweilig wie nur irgendwas. Nein, solche Spiele wie in der letzten Zeit will ich einfach nicht mehr sehen. Das Klein-Klein am Strafraum, immer noch ein Pass, und noch ein Pass – das hat vielleicht mal eine Zeitlang beim FC Barcelona funktioniert, wurde dort aber auch schnell langweilig und irgendwann auch erfolgloser. Das sture Festhalten an einem System, das aktuell und für jedermann sichtbar einfach nicht funktioniert (zumindest nicht mit den aktuellen Spielern), ist einfach nicht sinnvoll. Weiterlesen und/oder kommentieren»

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

NCIS Staffel 13, Folge 1: Fragwürdiger Start der neuen Staffel

27.9.2015: Das Finale von Staffel 12 bestand darin, dass Gibbs mit Tony im Zuge der Ermittlungen gegen „The Calling“ – eine Terrorgruppe, die Kinder rekrutiert – in den Irak reisen. Dort schießt eines der Kinder, um das sich Gibbs zuvor gekümmert hat (Luke Harris) auf Gibbs und trifft ihn am Bein und in der Brust. Nicht wirklich ein Cliffhanger, denn war davon auszugehen, dass Gibbs nicht überlebt? Wohl kaum. Erwähnenswert ist noch, dass Gibbs die Foltermethoden, die CIA-Agentin Joanna Teague, die Mutter des bei einem Attentat durch „The Calling“ ums Leben gekommenen Ned Dorneget, verurteilt – doch Gibbs selbst greift in der ersten Folge der neuen Staffel zu äußerst fragwürdigen Methoden… Weiterlesen und/oder kommentieren»

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Alles bleibt wie gehabt: Keine Theme-Änderung für Digiversum.de

27.9.2015: Einige Wochen war Digiversum.de nicht mehr online, weil ich nach etlichen Jahren mal eine neue Oberfläche, sprich ein neues Theme, nutzen wollte.  Allerdings habe ich nun jede Menge unterschiedlicher Themes offline am Rechner ausprobiert und nichts gefunden, was mich wirklich überzeugt hätte. Also geht Digiversum ab sofort wieder online – mit der gewohnten Oberfläche.

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

  • Keine anderen Beiträge zum aktuellen Thema vorhanden