Start in die Fußball-EM 2012: Die ersten drei Spiele – nur Russland überzeugt bislang

9.6.2012: Die ersten drei Spiele der EM haben stattgefunden. Polen und Griechenland trennen sich in einem eher zweitklassigen Spiel mit 1:1. Die Russen sind gegen Tschechien haushoch überlegen und siegen mit 4:1. Und Dänemark schlägt den aktuellen Vizeweltmeister und großen Mitfavoriten mit 1:0 – trotz riesiger Chancen der Holländer. Doch die hatten heute wohl das Spierl, in dem sie noch Stunden ohne Torerfolg hätten spielen können. Ist das schon das Aus für Holland?

Zu reden sein muss auf jeden Fall mal wieder über die Schiedsrichter: Der spanische Schiedsrichter Carlos Velasco Carballo aus der Partie Polen gegen Griechenland reiht sich für mich nahtlos in die Reihe der abschreckend miesen Schiri-Leistungen der WM 2010 in Südafrika ein. Mit der Kritik bin ich übrigens nicht ganz allein, wie etwa bei Focus Online nachzulesen ist. Diesen Schiri sehen wir hoffentlich nie wieder bei der EM!

Am meisten genervt hat mich gestern abend aber der ARD-Kommentator Steffen Simon: Hat irgend jemand mitgezählt, wie oft er von einer „Altherrentruppe“ gesprochen hat? Die wegen des Alters immer wieder Pause machen muss? Dumm gelaufen, Herr Simon – ausgerechnet die Oldie-Truppe hat am Ende noch einmal kräftig zugelegt und ein souveränes 4:1 erzielt. Mein Fazit: Wenn Steffen Simon wieder mal so tut, als könne er kompetent kommentieren, ist das Umschalten auf Radio-Kommentar angesagt…. Diesen Kommentator tue ich mir jedenfalls nicht mehr an…

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Elmar FriebeDas ist ein Beitrag von:

  • Website:


HINWEIS: Die Datenschutzerklaerung habe ich gelesen und akzeptiert, wenn ich einen Kommentar schreibe.

Da ich derzeit sehr viele Spam-Kommentare erhalte, kommen alle Kommentare nun zuerst in die Moderation. Es kann also ein wenig dauern, bis ein neuer Kommentar sichtbar wird.

Eventuell zweimal auf Absenden klicken zum Abgeben des Kommentars. Warum das notwendig ist, habe ich noch nicht herausgefunden ...

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst zum Kommentieren angemeldet sein.