Neuer Terrorangriff auf Zug in Russland

Man mag schon bald gar nicht mehr mit der Bahn zwischen Moskau und St. Petersburg unterwegs sein: Heute erfolgte schon wieder ein Anschlag auf einen Zug in der Nähe von St. Petersburg. Laut Meldungen wurde der Zugführer schwer verletzt, als eine Bombe zündete. Nun suchen die Ermittlungsbehörden nach dem oder den Attentätern. Erschreckend: Wir leben im 21. Jahrhundert, Menschen sind auf dem Mond gelandet, und dennoch gibt es einfach noch viel zu viele, die geistig im Mittelalter geblieben sind…

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Elmar FriebeDas ist ein Beitrag von:

  • Website:


HINWEIS: Die Datenschutzerklaerung habe ich gelesen und akzeptiert, wenn ich einen Kommentar schreibe.

Da ich derzeit sehr viele Spam-Kommentare erhalte, kommen alle Kommentare nun zuerst in die Moderation. Es kann also ein wenig dauern, bis ein neuer Kommentar sichtbar wird.

Eventuell zweimal auf Absenden klicken zum Abgeben des Kommentars. Warum das notwendig ist, habe ich noch nicht herausgefunden ...

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst zum Kommentieren angemeldet sein.