NCIS Staffel 7, Folge 24: Rule Fifty-One

Ein Staffelfinale, das viel Spannung für die nächste Staffel verspricht: Gibbs wird bekanntlich in der Folge 23 gefangengenommen und findet sich in den Händen eines Drogenkartells wieder, das von der Tochter von Pablo Hernandez und ihrem Bruder geleitet wird. Wer der Bruder ist, mag ich hier nicht verraten, wer will, kann aber auch bei tv.com nachlesen, wer es ist, aber das nimmt ein wenig Spannung… Die Tochter ist Paloma Reynosa, die wir schon in Folge 22 kennengelernt haben. Sie scheint weniger auf Rache aus zu sein als darauf, mit Gibbs einen hochrangigen Mitarbeiter fürs Kartell zu gewinnen. Um seine Mitarbeit zu bekommen, droht sie mit der Ermordung aller Menschen, die Gibbs nahe stehen: das Team und natürlich auch sein Vater. Gibbs scheint ins Spiel einzusteigen.

Doch Director Vance scheint Gibbs zu durchschauen, und während Tony in seinem Auftrag Palomas Bruder verfolgt, trifft Tony auf den tot geglaubten Mike Franks. Und der Abschluss der Folge verspricht wieder Spannung: Ausgerechnet Paloma Reynosa betritt scheinbar allein den Laden, den der Vater von Gibbs führt…

Immerhin erfahren wir in der Folge auch, dass Gibbs alle Regeln, die ihm seine Frau genannt hat, zu Papier gebracht hat. Regel 51 ist ganz einfach: „Manchmal liegt man falsch“.

Nun heißt es also Warten auf Staffel 8 – für Spannung ist gesorgt, viele offene Fäden sind vorhanden: Was geschieht mit Gibbs‘ Vater? Was passiert mit dem Bericht, der Gibbs als Mörder von Pablo Hernandez überführt und den ausgerechnet Allison Hart scheinbar abgefangen hat? Was geschieht mit Mike Franks, der bei den bisherigen Auseinandersetzungen einen Finger verloren hat, den Paloma Gibbs überreicht hat?

Ich freue mich jedenfalls schon auf Staffel 8…

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Elmar FriebeDas ist ein Beitrag von:

  • Website:


HINWEIS: Die Datenschutzerklaerung habe ich gelesen und akzeptiert, wenn ich einen Kommentar schreibe.

Da ich derzeit sehr viele Spam-Kommentare erhalte, kommen alle Kommentare nun zuerst in die Moderation. Es kann also ein wenig dauern, bis ein neuer Kommentar sichtbar wird.

Eventuell zweimal auf Absenden klicken zum Abgeben des Kommentars. Warum das notwendig ist, habe ich noch nicht herausgefunden ...

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst zum Kommentieren angemeldet sein.