Eisenbahnunglück in Russland: Unfall oder Terroranschlag

Bei dem schweren Unglück mit dem Newski-Express auf der Strecke zwischen Moskau und St. Petersburg sind vorraussichtlich bis zu 39 Menschen ums Leben gekommen. Ob es ein Unglück oder ein Attentat war, ist zwar noch unklar, aber viele Hinweise sprechen für einen terroristischen Anschlag auf die viel befahrene Strecke, zumal es vor zwei Jahren schon einmal einen Anschlag auf diese Strecke gegeben hat. Diese Tat ist bis heute nie völlig aufgeklärt worden.

Auf der Strecke soll ja auch der Sapsan (siehe auch meinen früheren Bericht) in Kürze starten.  Wenn es wirklich ein Attentat war, dann wäre es mehr als wünschenswert, wenn alles schnell aufgeklärt würde und die Terroristen für immer hinter Gittern landen – ein solches Attentat bei einem noch schnelleren Zug dürfte noch weitaus verheerendere Auswirkungen haben. Ich bin gespannt, ob der Sapsan wirklich wie vorgesehen seinen Fahrt starten wird. Ich hätte jedenfalls derzeit ein mehr als ungutes Gefühl, damit auf dieser Strecke unterwegs zu sein.

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Elmar FriebeDas ist ein Beitrag von: Elmar Friebe

Ausgebildet als Lehrer mit Zweitem Staatsexamen war ich in den 80er-Jahren von einem bundesweiten Einstellungsstopp betroffen. So landete ich Ende der 80-Jahre bei einem Computer-Magazin und bin seitdem als IT-Journalist tätig - und bereue es in keinster Weise. Dieser Blog ist eine rein private Webseite - und ich freue mich immer über interessante, positive oder kritische Kommentare zu den Beiträgen. Zu finden bin ich auch bei Google+ und bei Facebook.

  • Website: http://www.digiversum.de


HINWEIS: Die Datenschutzerklaerung habe ich gelesen und akzeptiert, wenn ich einen Kommentar schreibe.

Da ich derzeit sehr viele Spam-Kommentare erhalte, kommen alle Kommentare nun zuerst in die Moderation. Es kann also ein wenig dauern, bis ein neuer Kommentar sichtbar wird.

Eventuell zweimal auf Absenden klicken zum Abgeben des Kommentars. Warum das notwendig ist, habe ich noch nicht herausgefunden ...

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst zum Kommentieren angemeldet sein.