Einschreiben nach Moskau schicken?

Im Sommer erwarte ich lieben Besuch aus Moskau, die Einladung oder besser Verpflichtungserkärung habe ich schon besorgt, nun stellt sich mir die Frage, wie ich sie nach Moskau sende. Mit Paketen habe ich ja schon so manche gute und weniger gute Erfahrung gemacht, wie ich hier schon mal berichtet habe. Mit der Post gab es ähnliche Erfahrungen, mal kam ein Brief sehr schnell in Moskau an, mal hat es Wochen gedauert, weil der Brief wohl lange im Postamt in Moskau gelagert wurde. Jetzt stellt sich die Frage: Zahle ich 50 oder mehr Euro per UPS oder anderen Diensten, um halbwegs sicher zu sein, dass die Einladung ankommt? Oder kann ich etwa ein Auslands-Einschreiben der Deutschen Post nutzen, was weniger als 10 Euro kostet?

In einigen Foren im Internet habe ich gelesen, dass es helfen kann, die Adresse auf dem Brief nicht nur in lateinischen Buchstaben, sondern zusätzlich in kyrillischer Schrift zu schreiben. Deutsch für den Transport in Deutschland, Kyrillisch für den Transport in Russland. Wobei ich völlig unterschiedliche Hinweise dazu erhalten habe, wie die Anschrift in Russisch zu gestalten sei.

Vielleicht hat ein Leser meines Blogs ja schon aktuelle Erfahrungen mit dem Versenden von Briefen nach Moskau gesammelt und kann ein paar Tipps geben? Oder fliegt jemand von München aus  in Kürze nach Moskau-Domodedovo und kann den Brief mit der Einladung mitnehmen?

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Elmar FriebeDas ist ein Beitrag von:

  • Website:


4 Kommentare

Kommentar abschicken»
  1. 1
    stoll

    ich habe die einladung immer mit der post,und rückantwortkarte verschickt,es hat auch immer geklappt in ca. 10 tagen.jetzt habe ich am 29.3.10 einen brief abgaschickt,der leider bis heute nicht angekommen ist.da der besuch in kürze statt findet, habe ich jetzt erneut die unterlagen schicken müssen,es blieb nur alternative und zwar mit dhl express aber für 56,31 euro und am dienstag soll er ankommen,hoffentlich

  2. 2
    Elmar

    Ich habe jetzt auch vor, die Einladung per Auslandseinschreiben nach Moskau zu schicken. Auf dem Umschlag stehen die Adressen sowohl in lateinischen als auch in kyrillischen Buchstaben. Da mein Besuch erst im Juli kommen will, haben wir ja noch  etwas Zeit für dieses Experiment – falls der Brief bis 20. Mai nicht ankommt, kann ich immer noch eine zweite Einladung  per UPS schicken…

  3. 4
    Elmar

    Tja, wenn denn alles funktioniert – meine Sendungsverfolgung in Deutschland war allenfalls eine Lachnummer, wie ich schon anderer Stelle geschrieben habe. Immerhin: Der Brief ist nun da, heute eingetroffen…



HINWEIS: Die Datenschutzerklaerung habe ich gelesen und akzeptiert, wenn ich einen Kommentar schreibe.

Da ich derzeit sehr viele Spam-Kommentare erhalte, kommen alle Kommentare nun zuerst in die Moderation. Es kann also ein wenig dauern, bis ein neuer Kommentar sichtbar wird.

Eventuell zweimal auf Absenden klicken zum Abgeben des Kommentars. Warum das notwendig ist, habe ich noch nicht herausgefunden ...

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst zum Kommentieren angemeldet sein.