Der Krieg kommt immer näher an Europa heran – kommt der Terror auch?

20.3.2011: Endlich hat ja nicht nur der Westen auf die Situation reagiert, wie ich in einem früheren Beitrag schon mal gefordert hatte. Die Allianz der Beteiligten am militärischen Einsatz zur Umsetzung der UN-Resolution 1973 wächst. Wie Focus Online aktuell berichtet, beteiligt sich nun auch für mich neben Dänemark und Katar auch völlig überraschend Italien mit Militärjets an der Aktion, die den beiteiligten Nationen weitgehende militärische Rechte einräumt, wie das Schweizer Fernsehen gut zusammenfasst. Die Folge können wir aktuell in den diversen Livetickern im Web oder in den TV-Nachrichten gut mitverfolgen. Die Frage angesichts der Vergangenheit von Gaddafi sei aber erlaubt: Wann greift dieser verrückte Libyen-Chef zu den Mitteln, für die er in der Vergangenheit schon bestens bekannt war – Terror in Europa?

Militärisch, das dürfte auch Gaddafi klar sein, wird er die aktuelle Situation kaum gewinnen können. Doch ihm bleiben genügend Möglichkeiten zur Reaktion, wie sie auch der Irak-Krieg hinreichend gezeigt hat. Und eins kann man Gaddafi und seinem Clan sicher nicht vorwerfen – sie sind durchaus lernfähig.

Der UN-Einsatz soll zuerst dem Schutz von Zivilisten dienen. Also wird Gaddafi – und er hat leider immer noch genügend Anhänger – dafür sorgen, dass wichtige Stellungen mitten in von Zivilisten besiedelten Gebieten zu finden sein werden. Macht dann die Allianz mit Flugangriffen gegen diese Stellungen weiter und nimmt Unmengen an zivilen Opfern in Kauf, wird es zu einem Stimmungswechsel gegen den Einsatz kommen – nicht nur in Libyen selbst, sondern auch in Afrika oder in anderen arabischen Staaten. Da bin ich mir ziemlich sicher.

Dass Gaddafi schon immer für terroristische Anschläge bekannt war, ist hinreichend erwiesen, zum Beispiel beim Lockerbie-Attentat  1988 (siehe etwa den Bericht bei D News oder bei Süddeutsche.de). Schon zuvor hatte der Anschlag auf eine Berliner Disko 1986 durch Libyen für militärische Reaktionen der USA gesorgt.

Nun droht Gaddafi ansgesichts der ersten Aktionen aufgrund der UN-Resolution mit markigen Worten und etwa mit Anschlägen auf Ferienflieger – nur als Beispiel ein Bericht beim Berliner Kurier. Angesichts Lockerbie ist das sicherlich eine durchaus Ernst zu nehmende Warnung. Wann kommt der Terror also verstärkt nach Europa?

Warum ich übrigens von der Teilnahme von Italien ein wenig überrascht war? Nun, die engen verstrickten Beziehungen zwischen Italien und Libyen zusammen mit Russland sich durchaus bekannt und auch gut nachlesbar in einem Beitrag bei Welt Online

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Elmar FriebeDas ist ein Beitrag von: Elmar Friebe

Ausgebildet als Lehrer mit Zweitem Staatsexamen war ich in den 80er-Jahren von einem bundesweiten Einstellungsstopp betroffen. So landete ich Ende der 80-Jahre bei einem Computer-Magazin und bin seitdem als IT-Journalist tätig - und bereue es in keinster Weise. Dieser Blog ist eine rein private Webseite - und ich freue mich immer über interessante, positive oder kritische Kommentare zu den Beiträgen. Zu finden bin ich auch bei Google+ und bei Facebook.

  • Website: http://www.digiversum.de


HINWEIS: Die Datenschutzerklaerung habe ich gelesen und akzeptiert, wenn ich einen Kommentar schreibe.

Da ich derzeit sehr viele Spam-Kommentare erhalte, kommen alle Kommentare nun zuerst in die Moderation. Es kann also ein wenig dauern, bis ein neuer Kommentar sichtbar wird.

Eventuell zweimal auf Absenden klicken zum Abgeben des Kommentars. Warum das notwendig ist, habe ich noch nicht herausgefunden ...

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst zum Kommentieren angemeldet sein.