Borussia Dortmund im Finale der Champions League 2013

30.4.2013: Borussia Dortmund im Finale der Champions League 2013 –  83 Minuten lang hielt der BVB in einem ausgeglichenen Spiel ein 0:0 – dann fielen noch zwei Tore für Real Madrid, und es wurde noch einmal spannend, zumal der Schiedsrichter eine Nachspielzeit von gut sechs Minuten für angebracht hielt. Doch es passierte nichts mehr – der VB hat so das Finale souverän erreicht.

Auffallend war, wie unfair die spanische Abwehr vor allem gegen Lewandowski agierte – bei nahezu jedem Kopfball wurde heftigst mit den Armen zuerst gearbeitet. Sieht man nur die ersten 83 Minuten, war Borussia Dortmund mehr als gleichwertig – ich habe selten mal Real Madrid spielerisch so schwach gesehen.

Die letzten zehn Minuten waren natürlich noch einmal spannend – aber ganz im Ernst: Real hätte es auch wirklich nicht verdient gehabt, das Finale zu erreichen, zu schwach war die Leistung in beiden Spielen des Halbfinales.

Nun muss Bayern München noch nachlegen – und da hege ich noch immer leise Zweifel, denn Barcelona wird kaum noch einmal einen so schwachen Tag hinlegen wie im Hinspiel in München. Ich denke, es wird ein ganz enges Spiel – das könnte Bayern vermeiden, indem sie früh einen Treffer erzielen. Mal sehen, wie es morgen läuft…

Am 25. Mai zum Finale werde ich jedenfalls keine Termine machen…

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Elmar FriebeDas ist ein Beitrag von: Elmar Friebe

Ausgebildet als Lehrer mit Zweitem Staatsexamen war ich in den 80er-Jahren von einem bundesweiten Einstellungsstopp betroffen. So landete ich Ende der 80-Jahre bei einem Computer-Magazin und bin seitdem als IT-Journalist tätig - und bereue es in keinster Weise. Dieser Blog ist eine rein private Webseite - und ich freue mich immer über interessante, positive oder kritische Kommentare zu den Beiträgen. Zu finden bin ich auch bei Google+ und bei Facebook.

  • Website: http://www.digiversum.de


HINWEIS: Die Datenschutzerklaerung habe ich gelesen und akzeptiert, wenn ich einen Kommentar schreibe.

Da ich derzeit sehr viele Spam-Kommentare erhalte, kommen alle Kommentare nun zuerst in die Moderation. Es kann also ein wenig dauern, bis ein neuer Kommentar sichtbar wird.

Eventuell zweimal auf Absenden klicken zum Abgeben des Kommentars. Warum das notwendig ist, habe ich noch nicht herausgefunden ...

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst zum Kommentieren angemeldet sein.