Blatter, Zwanziger & Co: Bestbesetzung für ein Schmieren-Theater der höchsten Güte

4.8.2011:  Es wird wirklich Zeit für den Bundesligastart und neue Themen im Fußball, denn das Schmieren-Theater (die Süddeutsche nennt es freundlicher Komödienstadl) um FIFA, DFB und Co. nimmt immer neue, skurrile Formen an. Da kritisiert Rummenige den feinen Herrn Blatter, Hoeness den Herrn Zwanziger erneut, Zwanziger den Veranstalter der WM 2022, Katar, und natürlich auch Hoeness, Blatter schießt nun gegen Herrn Zwanziger vom DFB, obwohl der ihn soch bei seiner Wiederwahl so vehement unterstützt hatte…  Ja, das ist wahrlich ein Schmieren-Theater vom Feinsten. Es gibt für mich nur eine sinnvolle Lösung: Weg mit Blatter, weg mit Zwanziger – vielleicht kehrt dann mal wieder etwas Ruhe ein…

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Elmar FriebeDas ist ein Beitrag von:

  • Website:


HINWEIS: Die Datenschutzerklaerung habe ich gelesen und akzeptiert, wenn ich einen Kommentar schreibe.

Da ich derzeit sehr viele Spam-Kommentare erhalte, kommen alle Kommentare nun zuerst in die Moderation. Es kann also ein wenig dauern, bis ein neuer Kommentar sichtbar wird.

Eventuell zweimal auf Absenden klicken zum Abgeben des Kommentars. Warum das notwendig ist, habe ich noch nicht herausgefunden ...

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst zum Kommentieren angemeldet sein.