Bayerische Kueche in Moskau

Schon lustig: Kaum bin ich mal wieder kurz in Moskau und suche nach anstrengendem Hinflug – ein solches Chaos wie heute habe ich vor der Zollkontrolle in Domodedovo noch nie erlebt, da waren bestimmt Passsagiere aus vier oder mehr Flugzeugen gleichzeitig, was ein Riesengeschiebe und Gedraengel gab – ein Restaurant in der Naehe. Und was finde ich: Kolbasoff mit einem erstaunlich russischen Angebot an Speisen: Bratwurst mit Sauerkraut und Kartoffelpuerree. Dazu natuerlich in Originalglaesern ein leckeres Spatenbier… Und es hat einfach super geschmeckt, dazu ein Super-Service – fuer mich eine Empfehlung Wert. Und auch wenn es warm und schwuel ist, von Smog oder gar Brandgeruch kann keine Rede sein.

Diese Beiträge passen zum Thema und könnten auch interessant sein:

Elmar FriebeDas ist ein Beitrag von:

  • Website:


HINWEIS: Die Datenschutzerklaerung habe ich gelesen und akzeptiert, wenn ich einen Kommentar schreibe.

Da ich derzeit sehr viele Spam-Kommentare erhalte, kommen alle Kommentare nun zuerst in die Moderation. Es kann also ein wenig dauern, bis ein neuer Kommentar sichtbar wird.

Eventuell zweimal auf Absenden klicken zum Abgeben des Kommentars. Warum das notwendig ist, habe ich noch nicht herausgefunden ...

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst zum Kommentieren angemeldet sein.